Presseschau 2011

2019201820172016201520142013201220112010
Dezember 2011

“Zehntausende Missbrauchsfälle in Hollands katholischer Kirche”SPIEGEL ONLINE vom 17. Dezember 2011

Juni 2011

“Erzbistum könnte Opfer-Daten an Täter gegeben haben”ZEIT ONLINE vom 7. Juni 2011

März 2011

„Ein bißchen Buße“Der Tagesspiegel vom 16. März 2011

„Wenn Bischöfe niederknien“ taz vom 16. März 2011

“Schuld vergeben oder aushalten? – Das Kains-Mal und der Missbrauchsskandal” – Feature von Christoph Fleischmann in der Reihe Lebenszeichen vom 13. März 2011 / WDR 3+5

“Die Kirche bittet zur Kasse”Der Tagesspiegel vom 7. März 2011

“Halbherzig und beschämend” – Ein Kommentar von Claudia van Laak im Deutschlandradio am 6. März 2011

“Knausern auf Katholisch” – Wolfgang Wagner kommentiert auf fr-online vom 3. März 2011: “Aber so, wie es aussieht, wird sie kein Symbol für die Anerkennung des Leids der Opfer, sondern ein Symbol für die Unfähigkeit der Kirche, mit diesem Skandal in ihren Reihen fertig zu werden.

“Katholische Kirche bietet Missbrauchsopfern bis zu 5000 Euro an”spiegel online vom 2. März 2011

“Missbrauchsopfern droht der Maulkorb” – Peter Wensierski berichet auf spiegel online vom 2. März 2011

“Der Wert des zerbrochenen Lebens” – Leitartikel (Seite 3) über Matthias Katsch und den ECKIGEN TISCH in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom 1. März 2011

Februar 2011

VIDEO: Das HR-Magazin horizonte am 12. Februar 2011: “Das Jahr danach – Die Kirche und die Vertrauenskrise” (30 min), unter anderem mit einem Interview mit Klaus Mertes (Zitate: 5.000 Euro als Entschädigung “sind in Ordnung”, “Der Jesuitenorden ist nicht reich”, “Sühne in der Hand der Opfer eskaliert auch an einer bestimmten Stelle”)

VIDEO: Das ARD-Magazin FAKT berichtete am 7. Februar 2011: “Missbrauchsopfer warten weiter auf Hilfe” (7 min)

VIDEO: “In Obhut missbraucht” – Sehenswerter Beitrag im ZDF infokanal über die Chronologie des Missbrauchsskandals (14:30 min) incl. eines Interviews mit Matthias Katsch

“Kirche ist mehr als Missbrauch” – Bischof Ackermann im Interview mit der Frankfurter Rundschau vom 2. Februar 2011

Januar 2011

„ ‘Was hinderte die Kirche, den Opfern zuzuhören?’ – Klaus Mertes, der scheidende Direktor des Canisius-Kollegs, diskutiert … mit dem Sexualforscher Klaus Beier über Erotik, Zölibat und Pädophilie” im Tagesspiegel vom 30. Januar 2011

AUDIO: “Doppelte Krise – Margarethe Steinhausen im Gespräch mit Pater Provinzial Stefan Kiechle”: rbb-kulturradio am 29. Januar 2011 (56 min)

“Nicht austreten, sondern auftreten” – Interview mit Klaus Mertes in der taz vom 28./29. Januar 2011

“Wir Jesuiten haben in Abgründe geschaut” – Interview mit Johannes Siebner im Generalanzeiger vom 29. Januar 2011

„Arrogant und kaltschnäuzig“ – Interview mit Thomas Weiner in der Frankfurter Rundschau vom 28. Januar 2011

“Zynisch und schäbig” – Kommentar von Christan Stiller in der Märkischen Oderzeitung vom 28. Januar 2011

AUDIO: “Das Ende des Schweigens – Ein Jahr Missbrauchsdebatte“ – Ein Radiobeitrag von Christoph Fleischmann auf WDR 5 vom 28. Januar 2011 (6 min)

„’Wir wollen ein Symbol setzen für die Schuld’ – Pater Kiechle wehrt höhere Entschädigungszahlungen ab” im Interview mit domradio vom 27. Januar 2011

“Geschockt, getrieben, gelähmt” – Radiofeature von Margarethe Steinhausen im rbb-kulturradio am 23. Januar 2011 (PDF-Manuskript der Sendung)

“Ursula Raue – Unheilige Nähe der Missbrauchsbeauftragten” – Der Tagesspiegel am 20. Januar 2011

“Vor einem Jahr erschütterte ein Brief die Kirche” – Berliner Morgenpost

AUDIO: “Mit einem Brief fing alles an” – rbb-inforadio vom 19. Januar 2011