Warum wird man nicht erst genommen?

Ich verfolge gerade die Tagung in Rom und frage mich ob sich denn tatsächlich was ändert?
Möchte man überhaupt, dass sich was grundlegendes ändert? Ich habe mich vor einigen Jahren gemeldet und bin sehr enttäuscht worden. Es war sehr schwer mich das zu trauen.Jetzt hoffe ich das ich ernst genommen werde.
Ich bin mir nicht sicher ob sie von mir überhaupt wissen.
Man hat mich vom Salesianer-Orden mit 5000, – € ruhig gestellt.
Man wollte mich weiter über den Verlauf meines Täters Pater Reiner K. informieren.
Auf keine meiner @mails hat man geantwortet.
Telefonisch konnte man mir nicht weiterhelfen.Seit vier Jahren arbeite ich nur noch 80 %, da ich durch den sexuellen Missbrauch krank und kaputt bin. Schlafstörungen bis hin zur Schlaflosigkeit sind nur ein Beispiel.
Man hat mir nie Unterstützung zugesagt.
Ich lebe mit meinem Leid alleine und muss damit leben. Der Täter… gehört eigentlich ins Gefängnis.
Warum wird man nicht erst genommen und bekommt keine Unterstützung?
Ich würde gerne mehr arbeiten aber ich schaffe das nicht mehr.
Ich muss auf so viele Dinge im Leben verzichten obwohl ich nichts dafür kann.

Eckiger Tisch