Matthias Katsch ist neues Mitglied der Aufarbeitungskommission