Drei Jahre öffentliches Sprechen über Missbrauch: Bilanz und Ausblick

Vor drei Jahren sind wir mit dem Ruf nach Aufklärung, Hilfe und Genugtuung auf diesem Blog online gegangen. Obwohl damit vieles angestoßen wurde und in der Folge in Bewegung geriet, sind diese Themen immer noch aktuell. In einer Erklärung anlässlich der bevorstehenden Bilanzpressekonferenz des Unabhängigen Beauftragten haben wir noch einmal bilanziert und die Forderungen an den nächsten Deutschen Bundestag formuliert.

Dazu gehören die Einrichtung einer unabhängigen Kommission zur Aufarbeitung, die Schaffung einer Clearingstelle für die Betroffenen zur Abwicklung von Hilfsleistungen der katholischen Kirche an ihre Opfer und die Unterstützung von Selbsthilfegruppen von Betroffenen. Weiterhin sind Veränderungen in der Aufsicht von Schulen und Heimeinrichtungen gerade auch privater Träger notwendig, hier braucht es wirksamere Instrumente. Auch in Zukunft ist eine nationale Anlaufstelle wie sie der UBSKM in den letzten Jahren war notwendig, um die gesellschaftliche Debatte weiterzuführen und zu verstetigen.

Hier der Text  zum Download:

20130829_PM_Bilanz_ET

Eckiger Tisch

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Post a Comment