Tatort Canisius-Kolleg

Tatort Installation Canisius-Kolleg
Tatort Installation Canisius-Kolleg

Am vergangenen Freitag 05.11. 10 fand das erste Ehemaligen-Treffen  am Canisius-Kolleg (CK) nach Bekanntwerden der Missbrauchsfälle statt. Betroffene, die sich am ET engagieren, wiesen mit einer Installation darauf hin, dass dieser Ort für sie lange Zeit hindurch ein Tatort war, dem sie sich nicht oder nur unter Schwierigkeiten nähern konnten.

In einer intensiven Diskussion mit einem Teil der Ehemaligen unter dem Dach des CK , dort wo sich damals die Wohnräume der Jesuitenpatres  befanden, wurde über den Aufarbeitungsprozess und die heutigen Präventions- anstrengungen mit P. Mertes und Schulleiterin Frau Hüdepohl diskutiert. Zuvor hatte Mertes die Mitglieder des Eckigen Tischs und ausdrücklich ihren Sprecher Matthias Katsch bei dem Treffen begrüßt und der Gruppe für ihren Einsatz bei der Aufarbeitung gedankt.

Eckiger Tisch

No comments

You can be the first one to leave a comment.

Post a Comment