Abschlussbericht von Frau Raue wird am 27. Mai der Öffentlichkeit vorgestellt

Radio Vatikan meldete gestern, dass Frau Raue ihren Abschlussbericht am 27.5.2010 auf einer Pressekonfetrenz, an der wohl auch Herr Dartmann teilnehmen wird, in München vorstellen wird.

Wir gehen davon aus, dass der Abschlussbericht auch den Betroffenen zugänglich gemacht wird, und hoffen, dass dies rechtzeitig vor dem “Eckigen Tisch” in Berlin am 29.5. geschieht.

Nachtrag: Download des Abschlussberichts hier

Eckiger Tisch

12 comments

In ihrem Bericht beklagt Frau Raue am Aloisius Kolleg in Bonn nicht genügend Einsicht erhalten zu haben.
Die Betroffenen von sexuell motivierten Übergriffen am Aloisiuskolleg in Bonn-Bad Godesberg fordern daher Thomas Pfister als
Sonderermittler fürs AKO.
Herr Pfister hat bereits am Kloster Ettal gute Arbeit geleistet.

Comments are closed.