„Herr, vergib ihm seine Geduld“